KGV-GR Logo

Ja zur Frontex- und Nein zur Netflix-Vorlage

02.05.2022

Der Kantonalvorstand des Bündner Gewerbeverbandes empfiehlt seinen Mitgliedern ein Ja zur Frontex-Vorlage und ein Nein zur Netflix-Vorlage für die kommenden Abstimmungen vom 15. Mai. Beide Parolenfassungen wurden anlässlich der Kantonalvorstandsitzung vom 12. April in Arosa einstimmig gefasst.

 

Weiterlesen …


Wirtschafts-Podium mit allen Regierungskandidaten

28.04.2022

Welche Haltung die Kandidierenden für die Bündner Regierung in wirtschaftlichen Fragen haben, zeigte sich an der Podiumsdiskussion der Wirtschaft im Titthof in Chur am 27. April. Dabei sorgten die Themen Bürokratieabbau, die Stimme Graubündens in Bundesbern sowie die Berufsbildung für interessante Debatten zwischen den sieben Kandidierenden. Rund 200 Besucher verfolgten das öffentliche Podium, welches von den Dachorganisationen der Wirtschaft (DWGR) organisiert wurde.

Zur Medienmitteilung und zum Video der Podiumsdiskussion.


Bündner Gewerbe April 2022

27.04.2022

In dieser Ausgabe stehen die Wahlen vom 15. Mai im Fokus. Die Regierungskandidaten und die Kandidatin stellen sich vor. Welche Kandidatinnen und Kandidaten sich im Grossen Rat und in der Regierung für die Bündner Wirtschaft einsetzen werden, ist in der Smartvote-Wahlempfehlung ersichtlich. Der Kantonalvorstand des BGV empfiehlt am 15. Mai Ja zur Frontex- und Nein zur Netflix-Vorlage. Wo der Schuh beim Bündner Gewerbe drückt, zeigt die Auswertung der Umfrage bei unseren Mitgliedern. Weitere Themen kommen aus der Apotheker-Branche, von Kantonalvorstandsmitglied Franco Piubellini und was Tablets mit dem Gerüstbau zu tun haben.

Zur April-Ausgabe des "Bündner Gewerbe".


Podiumsdiskussion vom 27. April mit Regierungsratskandidatin/en

21.04.2022

Am 27. April findet die Podiumsdiskussion zu Wirtschaftsthemen mit den Kandidaten für die Regierung in Chur statt. Die Podiumsdiskussion ist ein öffentlicher Anlass mit Publikum. Nach der Diskussion sind alle Teilnehmenden herzlich zu einem Grill-Apéro eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Melden Sie sich bitte hier an.

Mittwoch, 27. April 2022
18:00 – 20:00 Uhr, anschliessend Grill-Apéro offeriert
Titthof, Tittwiesenstrasse 8, Chur
Die Podiumsdiskussion wird von den DWGR organisiert.


Wer setzt sich für die Bündner Wirtschaft ein?

08.04.2022

Die Wahlen vom 15. Mai haben einen grossen Einfluss auf die Wirtschaftspolitik Graubündens für die nächsten Jahre. Die Dachorganisationen der Wirtschaft Graubünden (DWGR) möchten daher ihre Mitglieder und die Öffentlichkeit über die wirtschaftspolitische Haltung der Kandidatinnen und Kandidaten informieren. Im Zentrum der Aktivitäten steht eine Podiumsdiskussion mit sämtlichen Regierungsratskandidat/innen am 27. April in Chur sowie die Smartvote-Wahlempfehlung mit der wirtschaftlichen Positionierung der Kandidat/innen für die Regierung und den Grossen Rat. Im Hinblick auf die Wahlen haben die DWGR eine Umfrage bei ihren Mitgliedsbetrieben im Kanton durchgeführt.

 

Weiterlesen …


BGV-Delegiertenversammlung am 3. Juni in Klosters

24.03.2022

Die Delegiertenversammlung des BGV findet am 3. Juni in Klosters statt. Notieren Sie sich den Termin bereits jetzt in Ihrem Terminkalender. Die offizielle Einladung an die Sektionen und Gäste folgt zu einem späteren Zeitpunkt.


IT-Sicherheit Kurse – 15% Rabatt für BGV-Mitglieder

24.03.2022

Die ibW höhere Fachschule Südostschweiz bietet in Zusammenarbeit mit dem BGV Kurse zum Thema IT-Sicherheit und Cyberkriminalität an. Die vier Kurse von je einem halben Tag können einzeln oder als gesamte Weiterbildung besucht werden. Die Kurse finden jeweils im Frühling oder Herbst statt. BGV-Mitglieder profitieren von einem Vorzugsrabatt von 15% und können insgesamt 200.- sparen.

Weitere Informationen und Anmeldung.


Es braucht Personen aus KMU und Gewerbe im Grossen Rat

18.03.2022

Von Maienfeld bis Brusio, von Samnaun bis zum Oberalppass – überall hört man das Gleiche, wenn man die Gewerbler und KMU’ler fragt, was sie von der Bündner Politik im Hinblick auf die kommenden Wahlen erwarten. Weniger Regulierungen und Bürokratie stehen wie immer an erster Stelle. Fast gleichauf sehen die Unternehmerinnen und Unternehmer im Kanton an zweiter Stelle den grössten Handlungsbedarf beim Arbeitskräftemangel.

Weiterlesen …


Familienunternehmen der fünften Generation - Belloli SA aus Grono

11.03.2022

Die erste erhaltene Urkunde der Belloli SA aus Grono stammt aus dem Jahr 1891. Aus dem damaligen Betrieb des Ururgrossvaters ist das Familienunternehmen, welches als Zulieferer der Tunnelbau- und der Rüstungsindustrie tätig ist, gewachsen.

Weiterlesen …


Gastromanager mit Passion - Simon Schwegler

03.03.2022

Mitglied des Leitenden Ausschusses des BGV und Gastrounternehmer

«Als Kind wollte ich Architekt werden, nun bin ich passionierter Gastrounternehmer», sagt Simon Schwegler, der mit dem Unternehmen ODURA AG sieben Gastronomiebetriebe in Chur (Gansplatz, Kornplatz), Obersaxen, Zürich und dem Aargau führt. Begonnen hat er seine Laufbahn als Hotelkaufmann mit einer Lehre im Waldhotel National in Arosa.

Weiterlesen …

Zum Newsarchiv