KGV-GR Logo

Beratung für Corona-Härtefälle

Unternehmerinnen und Unternehmer, die aufgrund ihrer schwierigen Lage nicht mehr weiterwissen oder an ihre Belastungsgrenze gestossen sind, können fachliche Unterstützung und Rat bei der Beratungsstelle der Wirtschaft einholen. Betroffene Mitglieder der Dachorganisationen der Wirtschaft (BGV, HKGR, HSGR) können sich unter Angabe ihrer Telefonnummer und dem Betrieb unter beratung@kgv-gr.ch melden. Der Kontakt wird schnellstmöglich hergestellt und selbstverständlich werden alle Angaben vertraulich behandelt. Weitere Informationen.

Bündner Marktplatz

Informationen zu Corona für Unternehmen

Der Bündner Gewerbeverband hat die wichtigsten Informationen zum Thema Corona, insbesondere zu den wirtschaftlichen Unterstützungsmassnahmen zusammengestellt.


13.01.2021

Erneute Verschärfung der Massnahmen

Der Bundesrat hat die Massnahmen verschärft, so dass mehr Betriebe (insbesondere Läden) von Schliessungen und Teilschliessungen betroffen sind und neue Bestimmungen für den Arbeitsplatz gelten. Neu haben mehr Betriebe Anspruch auf finanzielle Unterstützung über die angepassten Härtefallmassnahmen.


28.12.2020

Härtefallhilfe für Unternehmen

Der Kanton stellt für besonders betroffene Unternehmen mit mehr als 40% Umsatzrückgang im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Situation neue Härtefallhilfen zur Verfügung. Grundlage bilden die Härtefallmassnahmen des Bundes. Alle Details zum Gesuch sowie die Kriterien für einen Beitrag sind im Factsheet Härtefallmassnahmen zu finden. Das Gesuchsformular ist online zu finden. Weitere Fragen zur Einreichung des Gesuchs richten Sie bitte an haertefall@gr.ch. Ebenfalls steht die Beratungsstelle der Wirtschaft unter beratung@kgv-gr.ch für Corona-Härtefälle den BGV-Mitgliedern zur Verfügung.


23.12.2020

Schöne Festtage!

Das Team des Bündner Gewerbeverbandes wünscht Ihnen frohe Festtage und ein glückliches und gesundes neues Jahr. Wir danken herzlich für die schönen Kontakte und die tolle Zusammenarbeit auch in diesem ausserordentlichen und schwierigen Jahr!

Die Geschäftsstelle bleibt vom 24.12.2020, morgens bis und mit 03.01.2021 geschlossen.


17.12.2020

Seilziehen um Wintersaison

Die Dachorganisationen der Wirtschaft Graubünden (DWGR) unterstützen den von der Bündner Regierung eingeschlagenen Weg, damit die Wintersaison stattfinden kann. Berechnungen der DWGR zeigen, dass ein Lockdown in Graubünden inkl. Schliessung der Hotels und Bergbahnen über Weihnachten-Neujahr für einen Monat zu Einnahmeausfällen von über 500 Millionen führen würde. Indirekte Ausfälle wie gestrichene Investitionen, sind dabei gar nicht eingerechnet. Lesen Sie die gemeinsame Medienmitteilung hier.


23.11.2020

Adrian Hirt gewinnt BGV-Innovationspreis 2020

Für einmal nicht an der Delegiertenversammlung, dafür im Verkaufslokal des Gewinners, wurde der diesjährige BGV-Innovationspreis verliehen. Der Gewinner heisst Adrian Hirt, Gründer und Inhaber der AlpenHirt AG in Tschiertschen. Er hat den Trend der Konsumenten nach natürlich hergestellten Lebensmitteln früh erkannt und mit dem nötigen Durchhaltewillen hochwertige Lebensmittel auf dem Markt etabliert. Die Wertschöpfung erfolgt in der Region und die Produktgeschichte ist authentisch. Lesen Sie den Artikel.


02.11.2020

Update Corona-Infos

Wir haben unsere Informationen aufgrund der neuen gesundheitspolitischen und wirtschaftlichen Corona-Massnahmen von Bund und Kanton angepasst. Eine Übersicht über die wichtigsten Informationen befinden sich hier. Diese Webseite wird bei Änderungen laufend aktualisiert und steht ebenfalls auf italienisch zur Verfügung. Das bereits im Frühling publizierte Factsheet mit detaillierten Informationen zum Thema wirtschaftliche Stützungsmassnahmen und Arbeitsrecht haben wir ebenfalls aktualisiert. Der ebenfalls bereits im Frühling aufgebaute Marktplatz des BGV vereinfacht die gegenseitige Unterstützung für KMU im Kanton Graubünden. Die Angebote können laufend aktualisiert werden.


23.10.2020

ABSAGE Delegiertenversmmlung und Fest für Jürg Michel

Der Ausschuss des BGV hat entschieden, die DV und das Fest vom Samstag, 14. November 2020, abzusagen. Die statutarisch vorgegebenen Geschäfte werden auf dem Zirkularweg behandelt. Die Stimmberechtigten (Delegierte der Sektionen; Mitglieder des Kantonalvorstandes; Ehrenmitglieder und Mitglieder der Wirtschaftsgruppe des Grossen Rates) erhalten demnächst die schriftlichen Unterlagen für die Zirkularabstimmung per E-Mail. Eine würdige Verabschiedung von Jürg Michel wird an der Delegiertenversammlung vom Freitag, 11. Juni 2021, in Vicosoprano, erfolgen.


05.10.2020

Umfrageauswertungen zu COVID19-Impulsprogramm der Wirtschaft

Der Kanton Graubünden hat die Dachorganisationen der Wirtschaft Graubünden in Zusammenarbeit mit dem Graubündnerischen Baumeisterverband sowie dem Wirtschaftsforum Graubünden beauftragt, Ideen und Massnahmen für ein „Impulsprogramm Wirtschaft“ zu präsentieren, um den negativen wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID19 zu begegnen. Lesen Sie hier die Medienmitteilung, die Lagebeurteilung aufgrund der Umfrage sowie die Zusammenfassung der Ergebnisse.


18.09.2020

Ja... Er ging in Rente!

Jürg Michel ist per 1. Oktober nach 24-jähriger Tätigkeit beim Bündner Gewerbeverband in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Wir danken ihm für alles und wünschen ihm eine glückliche «Nach-BGV-Zeit». Artikel und Interviews zum Abschied seiner Ära finden Sie hier. Er wird uns fehlen.


16.09.2020

... und er ist nachgerückt

Maurus Blumental hat per 1. Oktober 2020 die operative Führung des Bündner Gewerbeverbandes übernommen. Ein paar Jahre jünger und (noch) ein paar Kontakte ärmer als sein Vorgänger – dafür mit voller Motivation und Elan wird der gebürtige Ruscheiner fortan die Geschäftsleitung des grössten Wirtschaftsverbands in Graubünden führen.