Fachtagung KMU goes digital: Im Spannungsfeld zwischen Mensch und Technik

Zur Anmeldung

Der Wandel im Bereich Digitalisierung und Automatisierung bringt für viele Unternehmer/innen erhebliches Potenzial: schnelleres Arbeiten durch effiziente und optimierte Prozesse, Steigerung von Umsatz und Profit und nicht zuletzt Einsparung von personellen Ressourcen. Die digitale Transformation kann zur Linderung des Arbeitskräftemangels in KMU beitragen. Veränderungen in der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, in den Arbeitsabläufen und die technischen Hilfsmittel stehen an. Der digitale Wandel ist aber ein steter Prozess mit verschiedenen Herausforderungen. Es gilt das Spannungsfeld zwischen der Technik und den Mitarbeitenden zu managen. Lieferanten, Kunden und Mitarbeitende müssen rechtzeitig und langfristig eingebunden werden, damit die Digitalisierung und Automatisierung einen Mehrwert bringen. Die Fachtagung «KMU goes digital» bietet Inputreferate von hochkarätigen Referenten, Praxisbeispiele aus Graubünden sowie Netzwerkmöglichkeiten.   

 «Künstliche Intelligenz zwischen Hype und realer Anwendung in KMU» und «Digitale Transformation und Change-Management in KMU». Im Weiteren erzählen Unternehmerinnen und Unternehmer wie sie ihre Digitalisierungsprojekte angegangen sind.  

Die Veranstaltung wird vom Bündner Gewerbeverband in Zusammenarbeit mit GRdigital organisiert. Im Anschluss findet ein Netzwerkapéro statt.  


Datum/Zeit:

  • Mittwoch, 10. April 2024, 13.30 - 17.00 Uhr, anschl. Netzwerkapéro

Ort:

  • Aula ibW Höhere Fachschule Südostschweiz, Gürtelstrasse 48, 7000 Chur
    Der Anlass wird zusätzlich per Live-Stream übertragen.

Hauptreferenten:

Barbara Josef, 5to9 AG Mario Russi, CSEM

Programm:

  • Begrüssung
  • Referat "Künstliche Intelligenz zwischen Hype und realer Anwendung in KMU", Mario Russi, R&D Engineer Robotics & Machine Learning bei CSEM 
  • Praxisbeispiel 1: Digitalisierung und Automatisierung im Hotel, Marco Leibundgut, Gastgeber Bogentrakt Hostel Chur
  • Kurzinput: "Wie kann ich ein Projekt bei GRdigital einreichen”, Marcel Meyer, Geschäftsführer GRdigital
  • Referat "Digitale Transformation und Chance Management in KMU", Barbara Josef, Co-Founder bei 5to9 AG 
  • Praxisbeispiel 2: BIM to Field, Albert Knaus, Geschäftsführer Mettler Prader AG
  • weitere Praxisbeispiele folgen...
  • Abschluss und Netzwerkapéro

Moderation:

  • Fabio Nay, Teilhaber Live-Fabrik

Eintritt:

  • Kostenlos

Anmeldung

  • Anmeldungen nehmen wir gerne bis am 5. April 2024 entgegen.

Informationen:

  • Bündner Gewerbeverband, Sabina Wolf, wolf@kgv-gr.ch, Tel. 081 257 03 22

 

Die Veranstaltung wird vom BGV in Zusammenarbeit mit GRdigital organisiert.

Anmeldung KMU goes digital: 10.04.2024

Die mit einem Stern (*) markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

Was ist die Summe aus 1 und 1?