KGV-GR Logo

«Unsere Softwareentwickler sind ganz normale Menschen.»

Bündner KMU goes digital - 08EINS

Beim Unternehmen 08EINS dreht sich alles um die Digitalisierung der Arbeitswelt. Kaum Mitarbeitende sind im Grossraumbüro im City West Chur Mitte Dezember anzutreffen. Homeoffice ist für Arbeitsplätze in der digitalen Welt kein Problem. Online-Meetings und der Austausch per Chat sind für die 20 Mitarbeitenden von 08EINS normal.

Sg. Marc Cadalbert hat mit seiner Firma Impac seit dem Jahr 2000 Software entwickelt. Haempa Maissen ist mit 08EINS seit 2003 im Marketing tätig. Die beiden Firmen haben 2015 fusioniert. Die Mitarbeitenden von 08EINS unterstützen Unternehmen darin Prozesse zu digitalisieren, zu automatisieren und zu vereinfachen. Repetitive und fehleranfällige Arbeiten übernimmt der Computer. 08EINS erbringt die verschiedenen Leistungen von der Analyse der Arbeitsprozesse bis hin zur Entwicklung von individueller Software alles selber.

Digitalisierung in kleinen Betrieben
Grosse Firmen haben von Anfang an die Digitalisierung vorangetrieben. Davon gibt es in Graubünden bekanntlich wenige. Nun ist der Bedarf nach digitalen Lösungen auch bei Kleinst- und Handwerksbetrieben angekommen. Sie haben gemerkt, dass dadurch weniger Fehler passieren und sie effizienter arbeiten können. Heute hat 08EINS Kunden wie beispielsweise die RhB, die Post, die Psychiatrischen Dienste Graubünden oder das Kantonsspital. Das A und O, um einen Schritt in der Digitalisierung vorwärtszukommen, ist laut Cadalbert die Offenheit für Veränderungen der Vorgesetzten und Mitarbeitenden. Da fragt man sich, ob die Mitarbeitenden entlassen werden, wenn alles automatisiert wird. «Nein, das ist noch nie passiert», versichern die beiden Geschäftsführer. Denn die Mitarbeitenden stehen für Spezialfälle, Kundenbetreuung oder neue Tätigkeiten zur Verfügung. Sie übernehmen die spannenden Aufgaben.

Software-Freaks mit Tunnelblick
Digitale Transformation in einem Betrieb hat heutzutage nicht nur mit IT zu tun, sondern auch mit Führung, Management und Kommunikation. Dies zeigt sich auch bei den Mitarbeitenden von 08EINS. «Softwareentwickler waren früher oft Freaks mit einem Tunnelblick», schmunzelt Maissen. Heute seien sie nicht mehr so «nerdig» wie früher. «Die Anforderungen an Softwareentwickler haben sich geändert. Früher mussten sie einfach gut programmieren und Spezialprobleme lösen.» Gemäss Maissen ist vor allem wichtig, dass die Mitarbeitenden, insbesondere die Projektleiter verstehen, wie die Arbeitsprozesse der Kunden funktionieren und was sie wollen. Für die optimale Lösung, wird der ganze Arbeitsprozess und welche IT-Systeme dahinter stehen im Betrieb analysiert. Solche Projekte gehen mit Veränderungen bei den Angestellten einher und diese müssen frühzeitig abgeholt und einbezogen werden.

Fragen an Marc Cadalbert und Haempa Maissen, Geschäftsführer

Welche digitalen Lösungen wünschen Sie sich?
Dass Unternehmen und Branchen über den Tellerrand hinausschauen und von bereits vorhandenen Systemen profitieren. Dass die Branchenverbände eine führende Rolle bei der Digitalisierung übernehmen, damit die Unternehmen von Lösungen profitieren, Synergien nutzen und Wissen austauschen. Die Gesellschaft lebt die digitale Transformation. Entscheidend ist, wie schnell sich die Organisationen und die Verwaltung ins Heute bewegen.

Finden Sie qualifizierte Mitarbeitende?
Dies ist nicht immer einfach. Daher haben wir auch zusammen mit Partnern die Mint-Academy gegründet, um Kinder für die MINT-Themen (Informatik, Technologie, Mathematik und Naturwissenschaften) zu begeistern. Für die Kinder ist die Academy wie eine digitale Pfadi, welche sie am Mittwochnachmittag oder in den Ferien besuchen können. Wer weiss, vielleicht sind die Kinder irgendwann bei uns tätig.

Weitere Infos: www.mint-academy.ch

Steckbrief 08EINS

Gründungsjahr: 2003

Anzahl Mitarbeitende: Chur: 20 und 6 Lernende, Bonn: 7

Berufe: Softwareentwickler/in, Business Analyst/in, Projektleiter/in, Berater/in Ausbildungen: Applikationsentwickler/in, Mediamatiker/in, Interactive Mediadesigner/in

Sitz: Chur, Bonn

Website: www.08eins.com

Zurück