Aktuelles


Ein Blick in die Branche: «Es muss künftig weiter erneuert und gebaut werden»

24.10.2023

Die rund 100 Mitglieder des Graubündnerischen Baumeisterverbandes (GBV) leisten einen wesentlichen Beitrag für die Erschliessung des gesamten Kantons mit Strassen, Schienen und weiteren Infrastrukturbauten. Gleichzeitig sorgen sie mit dem Bau von Wohn- und Gewerbeliegenschaften dafür, dass alle Täler bewohnbar bleiben.

Weiterlesen …


Nationale Wahlen

22.10.2023

Der Bündner Gewerbeverband gratuliert allen gewählten Bündner Politiker/innen zur Wahl in den Stände- bzw. Nationalrat. Es freut uns, dass der fünfte Bündner Sitz im Nationralrat wieder in bürgerlicher Hand ist und künftig durch den BGV-Mitglied Roman Hug besetzt wird.


Grosse Impulse für die regionale Wirtschaft im Moesano

20.10.2023

6565 lautet die Postleitzahl von San Bernardino. Das einstige Touristikziel hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung verloren. Das soll sich wieder ändern. Der Tessiner Unternehmer Stefano Artioli will das Dorf wiederbeleben. Er erfährt eine breite Unterstützung, auch von der regionalen Wirtschaft.

Weiterlesen …


Erfolgsgeschichte Politik: Unsinnige Regulierung für Grenzgänger wird abgeschafft

13.10.2023

Bild: Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit

Grenzgänger/innen dürfen während der Arbeit in der Schweiz ihr im Ausland registriertes Privatauto nicht benützen. Das sorgt im Grenzgebiet für Unmut und Unverständnis. Dank Einschreiten des BGV wird dies künftig nicht mehr der Fall sein. Der Bundesrat muss die entsprechende Bestimmung aufgrund eines Vorstosses des Bündner Ständerats Martin Schmid anpassen.

Weiterlesen …


Bündner Politik: Stärkung der Bildung gegen den Arbeitskräftemangel

13.10.2023

Im Zusammenhang mit dem Arbeitskräftemangel ist die Stärkung der Bildung auf allen Stufen von zentraler Bedeutung. Um Jugendliche und junge Erwachsene für den Arbeitsmarkt vorzubereiten und weiterzuentwickeln, um die Abwanderung zu mindern und Zuzüger anzuziehen kann die Bildungspolitik einen wichtigen Beitrag leisten. Für eine starke Bildung zugunsten der Bündner Wirtschaft setzt sich der BGV mit den Dachorganisationen der Wirtschaft (DWGR) ein.

Weiterlesen …


Editorial des Präsidenten: Gemeinsam können wir viel bewegen …

11.10.2023

Die Interessenvertretung bildet das Herzstück unseres Verbandes. Wir vertreten die Interessen dergewerblichen Wirtschaft in unserem Kanton. Wir formulieren Stellungnahmen, erarbeiten gemeinsam mit gleichgesinnten Partnern politische Positionen und stellen sicher, dass vor allem unsere KMU sich in öffentlichen Belangen einbringen können.

Weiterlesen …


Nationale Wahlen: Drei Bündner Vertreter mit Einfluss in Bundesbern

04.10.2023

Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher (SVP) und die beiden Ständeräte Stefan Engler (Die Mitte) und Martin Schmid (FDP) gehören in Bundesbern der Kommissionen für Wirtschaft und Abgaben (WAK) an, die Wirtschaftspolitik macht. Im grossen Interview zu den nationalen Wahlen haben die drei Bündner Vertreter über den politischen Betrieb in Bern, verschiedene Wirtschaftsthemen sowie die Wahlen gesprochen.

Weiterlesen …


KMU goes digital: Hostel Bogentrakt Hinter Gefängnismauern mit einem Code übernachten

26.09.2023

Im neuen «Bogentrakt» in Chur läuft alles, was möglich ist, digital und automatisch. Für den Geschäftsführer Marco Leibundgut, welcher das Hostel im ehemaligen Gefängnis Sennhof betreibt, steht die Nachhaltigkeit ebenfalls im Vordergrund.

Weiterlesen …


Kommentar des Direktors - Jede Stimme für die Bürgerlichen zählt

19.09.2023

Bei den nationalen Wahlen am 22. Oktober geht es in Graubünden vor allem um den fünften Sitz im Nationalrat. Die anderen vier Sitze dürften gesetzt sein. Die aktuelle Legislatur zeigt, dass die Entscheide im Nationalrat vielfach knapp ausfallen und jede bürgerliche Stimme zählt. Die Kräfte, welche sich für gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen einsetzen, sind die FDP, die SVP und die Mitte. Alle Unternehmer/innen, die in Zukunft nicht noch mehr Regulierungen, Bürokratie, Zentralismus und Planwirtschaft möchten, wählen deshalb eine dieser Parteien.

Weiterlesen …


Nationalratspräsident Martin Candinas: «Humor gehört auch zur Politik»

12.09.2023

Bis am 4. Dezember 2023 ist er noch der höchste Schweizer. Beim Besuch auf der BGV-Geschäftsstelle schaut Martin Candinas auf seinen Einstieg in die Politik zurück, verrät sein Erfolgsgeheimnis, und er wird in diesem Jahr weniger Weihnachtskarten schreiben. Für Candinas hat der politische Betrieb zahlreiche parallelen mit der Wirtschaft und dem Sport.

Weiterlesen …

Zum Newsarchiv