KGV-GR Logo

Freie Plätze im KMU-Lehrgang für Geschäftsleute!

Der KMU-Lehrgang, welcher seit 25 Jahren vom BGV erfolgreich angeboten wird, wurde für die Durchführung ab August 2022 weiterentwickelt und mit neuen Themen erweitert.

Neu Startet der Lehrgang bereits am Dienstag, 23. August 2022 und umfasst insgesamt 164 Lektionen. Das Ziel des KMU-Lehrgangs ist es den Teilnehmenden die Grundlagen für eine selbständige Erledigung der administrativen und betriebswirtschaftlichen Arbeiten im Klein- und Mittelbetrieb zu vermitteln. Neben der Einführung in theoretische Grundlagen zeichnet der Praxisbezug diese Weiterbildung aus. Unsere fachkompetenten Referenten, die selber in KMU-Betriebe tätig sind, vermitteln den Teilnehmenden die theoretischen Grundlagen und behandeln Beispiele aus der eigenen Praxis. Der Lehrgang lebt unter anderem auch vom Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden und eignet sich für Mitarbeitende und geschäftsführende Personen in einem KMU-Betrieb, die mit einem breiten Aufgabenfeld konfrontiert sind. Eine kaufmännische Grundausbildung ist nicht Voraussetzung für diese Weiterbildung. Der Lehrgang ist auch ein ideales Angebot für Quer- und Wiedereinsteiger/innen und bietet neu auch Anschlussmöglichkeiten an.

Es hat noch freie Plätze im neuen Lehrgang. Mitglieder des Bündner Gewerbeverbandes erhalten 20% Rabatt auf die Lehrgangskosten. Nähere Informationen zum Lehrgang finden Sie hier https://www.kgv-gr.ch/Weiterbildung.html.

 

Marina Hofmänner, Absolventin KMU-Lehrgang 2021/22

Aus Ihrer Sicht ist die Ausbildung „sehr empfehlenswert, denn der Lehrgang verbindet und motiviert die Teilnehmenden und ist praxis- und zukunftsorientiert.“

Zurück