KGV-GR Logo

Regierungs- und Grossratswahlen am 15. Mai 2022

Herzliche Gratulation

Der Bündner Gewerbeverband gratuliert den gewählten Mitgliedern der Regierung und des Grossen Rats und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Ziel die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Kanton weiter zu stärken.

Im Rahmen der Akvititäten zu den kantonalen Wahlen haben die Dachorganisationen der Wirtschaft Graubünden eine Wahlhilfe der Wirtschaft erstellt. Es freut uns, dass so viele Kandidierende daran teilgenommen haben. Die Regierungsratskandidaten haben beim Podium eine lebhafte und interessante Diskussion geführt und auch im „Bündner Gewerbe“ Fragen beantwortet.

Wir wünschen allen Gewählten alles Gute, viel Erfolg und Freude in ihrem Amt.

Resultate Regierungsratswahlen

Resultate Grossratswahlen

 

Podiumsdiskussion vom 27. April mit Regierungsratskandidat/innen online

Die Podiumsdiskussion können Sie hier anschauen.

Wahlempfehlung BGV

Der Bündner Gewerbeverband empfiehlt seinen über 6000 Mitgliedern die Kandidatinnen und Kandidaten für die Grossratswahlen am 15. Mai 2022 zu wählen, welche sich für die Bündner Wirtschaft engagieren. Am Besten können Kandidaten aus Gewerbe und KMU die Anliegen des Gewerbes und der KMU im Grossen Rat glaubwürdig vertreten. Zur Wahl empfiehlt der BGV einerseits Personen, die sich beim BGV selber engagieren. Dabei handelt es sich um solche, die entweder im Kantonalvorstand des BGV oder in den Gremien der Berufsverbände und regionalen Handels- und Gewerbevereine (HGV) engagieren, welche dem BGV angeschlossen sind. Ebenfalls werden die Mitglieder der Kerngruppe Wirtschaft des Grossen Rats zur Wahl empfohlen, da sich diese ebenfalls für den grössten Wirtschaftsverband im Kanton engagieren. Andererseits empfiehlt der BGV alle Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl, die gemäss unserer Wahlhilfe auf www.dwgr.smartvote.ch gut abgeschnitten haben. Mit dem neuen Wahlgesetz können Kandidatinnen und Kandidaten auch zweimal auf den Wahlzettel geschrieben werden. Nutzen Sie diese Möglichkeit des Kumulierens, um Kandidaten aus Gewerbe und KMU in den Grossen Rat zu bringen. Das PDF der Wahlempfehlung finden Sie hier.

Wahlhilfe der Wirtschaftsverbände

Als DWGR sind Bündner Gewerbeverband, Handelskammer/Arbeitgeberverband Graubünden sowie HotellerieSuisse Graubünden vereinigt. Die DWGR haben in Zusammenarbeit mit Smartvote eine Wahlhilfe der Wirtschaft erstellt. Wie wirtschaftsfreundlich die Kandidat/innen für die Regierung und für den Grossen Rat jeweils sind, ist unter www.dwgr.smartvote.ch ersichtlich. Rund die Hälfte der allgemeinen Smartvote-Fragen sind in die Wahlhilfe der Wirtschaft eingeflossen. Die Dachorganisationen sowie Branchenverbände aus dem Tourismus haben die Smartvote-Fragen in einem mehrstufigen Prozess beantwortet und dadurch die Haltung der Wirtschaft zu den einzelnen Fragen definiert. Die Haltung ist auch in einem eigenen Smartvote-Spider mit den Bereichen Wirtschafts-, Finanz- und Aussenpolitik, Sozialstaat und Umweltschutz ersichtlich. Die aktuelle Auswertung zeigt, dass die Kandidaten/innen der bürgerlichen Parteien über zwei Drittel oder mehr Übereistimmung mit der Haltung der Wirtschaft vorweisen.