KGV-GR Logo

Informationen zu Corona für Unternehmen

Wirtschaftlichen Unterstützungsmassnahmen:

Offene Restaurants für Arbeiter:

Gründe für Betriebstestungen:

  • Gesundheitsschutz
  • Quarantäneerleichterung
  • "Testen" statt "Schliessen" zum Durchbruch verhelfen
  • Testungen sind kostenlos

Wichtige Links:

Kontaktstelle Kanton

 

Beratung für Corona-Härtefälle

Unternehmerinnen und Unternehmer, die aufgrund ihrer schwierigen Lage nicht mehr weiterwissen oder an ihre Belastungsgrenze gestossen sind, können fachliche Unterstützung und Rat bei der Beratungsstelle der Wirtschaft einholen. Betroffene Mitglieder der Dachorganisationen der Wirtschaft (BGV, HKGR, HSGR) können sich unter Angabe ihrer Telefonnummer und dem Betrieb unter beratung@kgv-gr.ch melden. Der Kontakt wird schnellstmöglich hergestellt und selbstverständlich werden alle Angaben vertraulich behandelt. Weitere Informationen.


Finanzielle Unterstützung für Treuhand-Dienstleistungen: Um Kleinbetriebe im Berggebiet finanziell zu entlasten übernimmt die Schweizer Berghilfe einen Teil der angefallenen ausserordentlichen Treuhandkosten aufgrund der coronabedingten Lage. Weitere Informationen.

Sektionen

Dem Bündner Gewerbeverband sind 62 Sektionen (30 Branchenverbände und 32 lokale Handels und Gewerbevereine) mit über 6500 Mitgliedern angeschlossen. Dazu kommen noch rund 615 Einzelmitglieder.

Die Sektionen treten dem BGV mit ihrer vollen Mitgliederzahl bei. Die Zugehörigkeit der einzelnen Mitglieder basiert daher auf der Mitgliedschaft im zuständigen lokalen Handels- und Gewerbeverein und/oder kantonalen Branchenverband. Die Mitglieder des BGV sind gleichzeitig Mitglied des Schweizerischen Gewerbeverbandes (sgv). Der Mitgliederbeitrag an den sgv entrichtet der BGV.

Die knapp 7000 Mitglieder des BGV stellen eine repräsentative Mehrheit der Klein- und Mittelbetriebe (KMU) des Kantons Graubünden dar. Der Zusammenschluss unter dem Verbandsdach des BGV gibt dem Gewerbe und den Unternehmerinnen und Unternehmern eine bedeutende und mitentscheidende Stimme in staatspolitischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen.